Ästhetische Zahnmedizin und Bleaching

Ästhetische Schneidezähne in Form, Farbe und Stellung sind ausschlaggebend für ein gepflegtes Äußeres und haben einen großen Einfluss auf eine ästhetische Gesamterscheinung.

01

Bleaching

Die Zahnfarbe jedes Menschen in individuell und kann sich je nach Genuss von zum Beispiel Kaffee, Tee, Nikotin und Rotwein im Laufe der Zeit verändern. Beläge und oberflächliche Verfärbungen können bei einer professionellen Zahnreinigung beseitigt werden, diese sollte auch jeder zahnaufhellenden Behandlung vorausgehen. Sie wird von einer zahnmedizinischen Fachkraft durchgeführt. Sollte eine Zahnreinigung kein vollständig zufriedenstellendes Ergebnis bringen, sitzen die Verfärbungen in den tieferen Schichten des Zahnes und können mit Bleaching (dt. Bleichen) aufgehellt werden.

Es sind verschiedene Bleaching-Verfahren möglich, wichtig ist jedoch, dass Sie sich von Ihrem Zahnarzt beraten lassen, um Ihre Zähne nicht zu beschädigen. In unserer Praxis bieten wir Bleaching per Bleich-Schiene an, die Sie über mehrere Stunden, i.d. Regel nachts, bequem zu Hause tragen und mehrfach wiederholen können bis das gewünschte Ergebnis erreicht ist. Hierbei ist ein großer Vorteil, dass Sie weniger Zeit in der Zahnarztpraxis verbringen müssen und den Grad des Aufhellens selbst mitbestimmen können. Außerdem ist das verwendete Bleichmittel schonender als eines, das beim so genannten ”In-Office”-Bleaching verwendet wird, da hier das Bleichen über einen kürzeren Zeitraum erfolgt und daher ein höher konzentriertes Mittel verwendet werden muss.

Ist Bleichen schädlich für die Zähne? Bleichen kann eine vorübergehende Temperaturempfindlichkeit der Zähne hervorrufen, daher ist wichtig, dass nach zwei bis drei Anwendungen eine Bleaching Pause von ca. einer Woche gemacht wird. Für die Zähne ist das von uns verwendete Bleichmittel jedoch bei korrekter Anwendung völlig unschädlich.

Die Schiene kann aufgehoben werden und auch nach einem längeren Zeitraum und damit eventuell verbundenem Nachdunkeln der Zähne erneut problemlos eingesetzt werden, so dass für Sie dann nur noch die relativ geringen Kosten für das Bleichmittel entstehen und keine erneuten Kosten für das Herstellen der Bleichschiene.

02

Veneers

Veneers sind sogenannte Verblendschalen aus einer speziellen, hauchdünnen Keramik. Es gibt nur wenig andere Behandlungsarten, mit denen eine so hohe individuelle Gestaltungsmöglichkeit nach Ihren Wünschen erreicht wird. So können zum Beispiel Lücken zwischen den Zähnen geschlossen und Absplitterungen und kleinere Fehlstellungen korrigiert werden. Das Ziel ist ein harmonischer natürlicher Zahnbogen, der individuell auf Sie angepasst ist.

Für die Versorgung mit Veneers ist bei den Zähnen meist nur ein geringer Substanzabtrag notwendig, so dass die Zähne nicht unnötig geschädigt werden. Die Keramik zeigt hervorragende Eigenschaften in Transluzenz und Reflexion so dass die Veneers nicht von echten Zähnen unterschieden werden können. Hierbei arbeiten wir mit unserem zahntechnischen Labor eng zusammen, um ein für Sie perfektes Ergebnis zu erzielen.